AUDITOR-Anwendertreffen 2017: Gelungenes Treffen der HNC-Community in Kamp-Lintfort

Über 100 angemeldete Teilnehmer, ein spannendes Vortragsprogramm, zwei ausgebuchte Workshoptage und viel positives Feedback so lautet das Fazit zum diesjährigen AUDITOR-Anwendertreffen. Aus ganz Deutschland, Benelux und der Schweiz waren Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Arbeitssicherheit an den Niederrhein gekommen, um sich über die Neuerungen in AUDITOR plus und zu aktuellen Themen des Arbeitsschutzes zu informieren.

Die HNC-Geschäftsführung begrüßte die Teilnehmer zum Auftakt der Fachtagung und gab einen Ausblick auf die für einige Kunden noch bevorstehende Migration zur neuen Version der Software. Geschäftsführerin Michaela Schiffer war es wichtig, zu betonen, dass der Umstieg von Kundenberatern und Entwicklern des Unternehmens sorgfältig begleitet wird, was vielfach für erleichterte Gesichter sorgte.

AUDITOR-Anwendertreffen 2017 - Die Geschäftsführung der HNC-Datentechnik: Michaela Schiffer und André Nühnen
AUDITOR-Anwendertreffen 2017 - Rudolf Großholdermann

Moderator Rudolf Großholdermann rief „Veränderung als Chance“ als Motto des Tages aus und schlug damit Brücken zwischen den einzelnen Vorträgen. Mit seiner bekannt fröhlichen Art und Weise führte er durch das Programm und moderierte souverän die nachmittägliche Diskussionsrunde zur Gefahrstoffverordnung.

Das Vortragsprogramm startete mit HNC-Kundenberater Bernhard Thomas. Er informierte über die Neuerungen in der Software, gab praktische Tipps für die Anwendung und verdeutlichte die Vorteile der neuen Generation von AUDITOR plus. Darauf folgte geballtes Fachwissen: Dipl.-Sicherheitsingenieur Martin Holtkamp gab einen umfassenden Überblick über die aktuellen Regelungen rund um die Prüfungen von Betriebsmitteln mit hilfreichen Hinweisen zu Verordnungen und Vorschriften.

Der kurzweiligste Vortrag an diesem Tag war der Praxisbericht von Claude Betzen, der auf charmant-humorvolle Art berichtete, wie die Luxemburger Bahngesellschaft CFL AUDITOR plus für ihr Arbeitsschutz-Management nutzt. HNC-Kundenberater Frank Olejniczak weckte anschließend Begeisterung für das neue Modul Präventionsgänge und stellte dar, wie diese in der Software optimal organisiert werden können.

AUDITOR-Anwendertreffen 2017 - Bernhard Thomas
AUDITOR-Anwendertreffen 2017 - Martin Holtkamp
AUDITOR-Anwendertreffen 2017 - Claude Betzen
AUDITOR-Anwendertreffen 2017 - Frank Olejniczak

Am Nachmittag ging es um das Schwerpunktthema Gefahrstoffverordnung. Dr. Tobias Bock referierte zur aktuellen Situation und stellte dabei vor allem die Problematik in kleineren Betrieben anschaulich heraus. Herr Dr. Fröhlich vom VDSI zeigte unter dem Titel „GefStoffV 2010 –Quo vadis?“ unter anderem die Diskrepanzen zwischen der Gefahrstoffverordnung und der CLP-Verordnung auf. Man hätte ihm gerne noch länger zugehört und mehr von seinem umfangreichen Wissen erfahren, aber da wurde es auch schon Zeit für die abschließende Diskussionsrunde zur Umsetzung der GefStoffV in der Praxis. 

Neben den zuvor genannten Referenten Dr. Bock und Dr. Fröhlich bereicherte Herr Jürgen Stickelbrock als Gefahrstoffexperte der thyssenkrupp Steel Europe AG die anschließende Diskussionsrunde. Hier gab es dann einen Einblick in die verschiedenen Blickwinkel aus denen KMU, Verband und Industrie die anstehenden Änderungen der GefStoffV sehen.

AUDITOR-Anwendertreffen 2017 - Dr. Tobias Bock
AUDITOR-Anwendertreffen 2017 - Dr. Fröhlich
AUDITOR-Anwendertreffen 2017 - Diskussionsrunde
AUDITOR-Anwendertreffen 2017

Die warme Spätsommersonne lockte vor allem in den Pausen am Nachmittag viele Teilnehmer auf die Terrasse. Ob angeregte Diskussionen unter Kollegen, Kontaktaufnahme mit Fachleuten oder Wiedersehensgespräche: Das Anwendertreffen bot den anwesenden Fach- und Führungskräften im Arbeitsschutz reichlich Gelegenheit zum Networking und Austausch untereinander.

Übrigens: Die Software-Workshops zu den Modulen Gefährdungsbeurteilung und Betriebs-/Arbeitsanweisung am Vortag und am Folgetag das Anwendertreffens waren bis auf den letzten Platz ausgebucht. Zahlreiche Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, sich in den modernen Schulungsräumen der HNC-Datentechnik in Rheinberg in der neuen Version schulen zu lassen. 

Einen herzlichen Dank an alle Referenten und Teilnehmer für den gelungenen Tag, die netten Rückmeldungen und die vielen guten Gespräche. Der Termin für das nächste Jahr steht bereits fest und die ersten Referenten haben bereits Interesse bekundet.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, Sie am 22. November 2018 erneut zum AUDITOR-Anwendertreffen begrüßen zu dürfen!

Comments are closed.